Oi!- Alles un­po­li­tisch, oder was?

Grauzonenmusik bei der Le Chat Noir?
Der Be­griff “Grau­zo­ne” geht seit ei­ni­gen Jah­ren durch die Oi!- und Punk­sze­ne und führt lang­sam aber si­cher auch in An­ti­fa-​Sze­nen zu hit­zi­gen Dis­kus­sio­nen. Wäh­rend die Pa­ro­le “gegen Nazis” von vie­len nach wie vor groß ge­schrie­ben wird, gilt auch das Label “un­po­li­tisch” als be­liebt und an­schluss­fä­hig in der Szene.
In die­ser Ver­an­stal­tung möch­ten wir dar­über spre­chen, was unter die­ser “Grau­zo­ne” ver­stan­den wird und wieso sie einen der­art gro­ßen An­schluss er­fährt. Au­ßer­dem möch­ten wir auf die Er­fol­ge ver­meint­lich un­po­li­ti­scher Bands ein­ge­hen und dem damit ver­bun­de­nen Ver­lust eman­zi­pa­to­ri­scher Ideen.
Ver­an­stal­ter*innen: North East An­ti­fa­scists NEA und RASH BB

12.​11.​ | 21:30 Uhr | JuzI